2012 2011 2009 2007 2006 2004 2003

aktuelles

bilder

texte

interpretationen

dokumentation

begegnungen

archiv

links

kontakt

Innsbrucker Gespräche 2007
Inkarnation und Abstraktion



Freitag, 19. Oktober 2007
Tiroler Landesmuseum Ferdinandeum

programm
konzept
übersicht vortragende:
A-H / H-K / L-M /

13h30: Begrüßung und Eröffnung durch DP Dr. Wolfgang Meighörner, Geschäftsführer der Tiroler Landesmuseen und eine Vertretung des Landes Tirol/Kulturabteilung.
Einführung und Moderation: Bernhard Braun
14h15: Leander Kaiser: Ecce Homo - Menschwerdung und moderner Antihumanismus
15 Uhr: Ruth Heidrich-Blaha: Die zweiten Gebote (Exodus 20.4., Deuteronomium 5.8) und ihre Folgen für die Kunst.
Anschließend Diskussion.
15h45: Reinhard Hoeps : Gottes Gegenwart im Bild?
16h30: Pause
16h45: Bernhard Böhler: Otto Mauer und die moderne Kunst im sakralen Raum
17h30: Peter Lodermeyer: Zur Dialektik des Anthropomorphen in der
(post-)minimalistischen Kunst
18h15: Sissa Micheli: Inszenierte Erinnerungen
19 Uhr: Pause

19h30: Podiumsdiskussion mit den ReferentInnen
Anschließend kleiner Umtrunk mit den ReferentInnen und TeilnehmerInnen im Foyer des Tiroler Landesmuseums Ferdinandeum

programm / konzept / vortragende: A-H / H-K / L-M